Website Ladezeit

Alles Wichtige zur Website-Ladezeit:

Der Begriff Website-Ladezeit erklärt sich von selbst. Es handelt sich um die Dauer, die benötigt wird, eine Website vollständig zu laden, sodass der User diese auch nutzen kann. Der folgende Artikel erklärt, warum die Website-Ladezeit ein wichtiger Faktor im Online-Marketing ist.

 

Was ist die Website-Ladezeit?

Mit der Website-Ladezeit ist die Zeitspanne gemeint, bis eine Website vollständig vom Browser geladen ist. Als Ausgangspunkt für diesen Zeitraum gilt immer der Aufruf der Website durch die User. Dieser Aufruf kann entweder durch die Eingabe einer URL in die Suchmaske oder durch das Anklicken eines Links erfolgen. Beendet ist die Ladezeit, sobald der Nutzer die einzelnen Internetseiten der Website interaktiv bedienen kann. Dazwischen liegen jedoch einige Etappen, so ist die Website beispielsweise nicht vollständig geladen, auch wenn der Nutzer schon alle Inhalte der Website sehen kann. Die durchschnittliche Website-Ladezeit liegt zwischen 1,5 und 3 Sekunden. Werte darüber, werden von den Usern meist als zu lang empfunden.

 

Die Website-Ladezeit ist wichtig für die User Experience!

Da niemand gerne lange wartet, werden viele Anfragen durch die User im Vorfeld abgebrochen, wenn die Website-Ladezeit zu lang ist. Ein Nutzer soll sich auf der Website wohlfühlen. Im Online-Marketing wird dieser Aspekt als positive User Experience(Nutzererfahrung) beschrieben. Doch damit sich der Nutzer überhaupt wohlfühlen kann, muss dieser die Website erst einmal erreichen. Eine kurze Website-Ladezeit ist also ausschlaggebend für eine gute User Experience. Um herauszufinden, ob die Website-Ladezeit Ihrer Website zu lang ist, sollten Sie sich in Ihre Besucher hineinversetzen. Beachten Sie dabei jedoch, dass die Nutzerfahrung immer auch von individuellen Faktoren, wie zum Beispiel der Tagesform, abhängig ist.  

 

Suchmaschinen mögen kurze Website-Ladezeiten!

Auch Suchmaschinen besuchen Ihre Website, das geschieht mithilfe von digitalen Suchrobotern. Diese Algorithmen haben jeweils nur einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung, eine Website zu besuchen. Diese sogenannten Searchbots brechen den Vorgang ebenfalls frühzeitig ab, wenn Ihre Website-Ladezeit zu lang ist. Das ist ein großes Problem, da die Suchmaschinen unattraktive Websites in den Suchergebnissen weiter unten oder gar nicht anzeigen. Die Website-Ladezeit ist also ein wichtiger Punkt, um überhaupt Traffic auf Ihrer Website zu generieren, der im besten Fall zu Kaufabschlüssen führt.

 

Wir beraten Sie gern:

Falls Sie noch Fragen rund um das Thema Website-Ladezeit haben oder die Ladezeit Ihrer Website optimieren möchten, kontaktieren Sie uns. Wir werden, mit Ihnen zusammen, bestimmt die richtige Lösung finden.

 

Das Fazit zur Website-Ladezeit:

Als Website-Ladezeit wird die Zeitspanne im Online-Marketing beschrieben, die der Browser benötigt, um eine Website vollständig zu laden. Der Ausgangspunkt für diese Dauer ist der Aufruf durch die User. Die Website ist dann vollständig geladen, sobald der Nutzer die Website bedienen kann. Da viele User den Ladevorgang abbrechen, wenn die Website-Ladezeit zu lang ist, ist sie ein wichtiges Kriterium für die User Experience. Allerdings bevorzugen auch Suchmaschinen schnelle Website-Ladezeiten, da die Suchroboter nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung haben. Das spiegelt sich in den Suchergebnissen wider. Eine moderate Website-Ladegeschwindigkeit ist also wichtig für die Nutzerfahrung und sorgt für mehr Traffic. Sollten Sie noch Fragen haben oder die Website-Ladezeit verbessern wollen, kontaktieren Sie uns!

Website Ladezeit
Greensmedia - smarte Marketinglösungen
0049 - 211 - 171 2 172
64 Jülicher ST
Duesseldorf DUS 40477 DE

View Larger Map